Der Fakultätsrat (ehemals Fachbereichsrat) der Fakultät für Biologie

Der Fakultätsrat ist das höchste beschlussfassende Gremium innerhalb der Fakultät für Biologie. Er setzt sich zusammen aus

  • dem Dekan (Prof. Dr. T. Rudel),
  • den Prodekanen (Prof. Dr. M. Engstler, Prof. Dr. Dr. M. Müller, Prof. Dr. M. Sauer),
  • den Studiendekanen (Prof. Dr. R. Gross, Prof. Dr. M. Riederer),
  • insgesamt 6 Professoren (Prof. Dr. T. Dandekar, Prof. Dr. C. Förster, Prof. Dr. T. Janzen, Dr. T. Müller, Prof. Dr. W. Rössler, Prof. Dr. I. Steffan-Dewenter)
  • der Frauenbeauftragten (Prof. Dr. R. Scheiner),
  • zwei Vertretern des sog. Akademischen Mittelbaus (PD Dr. S. Berger, Dr. D. Mahsberg),
  • einem Vertreter der sonstigen Mitarbeiter (I. Wenzel),
  • zwei Studenten (S. Filbeck, D. Kopp).

Während der Vorlesungszeit tagt dieses Gremium meist einmal im Monat.

Der Fakultätsrat trifft Entscheidungen, die die gesamte Fakultät betreffen.

Dies sind u. a.

  • die Einsetzung der Kommission zur Verwendung der Studienzuschüsse,
  • die Wahl

    • des Dekans,
    • des Prodekans,
    • der Frauenbeauftrage,

  • die Einsetzung der  Berufungskommissionen und
  • die Verwendung des Fakultätsetats.