piwik-script

    Fakultät für Biologie

    Informationen zum Lehrbetrieb in Zeiten des Coronavirus

    Informationen zum Lehrbetrieb in Zeiten des Coronavirus

    Aktuelle Hinweise und Anweisungen der Universitätsleitung für Beschäftigte und Studierende der Universität Würzburg.

    Studierende beachten bitte auch die Hinweise und Ausnahmeregelungen aufgrund aktueller Einschränkungen des Lehr- und Prüfungsbetriebes an der JMU Würzburg

    Studierende der Fakultät für Biologie werden zusätzlich über Rundschreiben per Email über den aktuellen Stand der Dinge informiert. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig Ihren studentischen Email-Account!

    Digital Learning Codex

    Ein akademisches Studium lebt vom Diskurs. Ein offener Austausch ist nur mit Toleranz, gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Rücksichtnahme möglich. Das ist im „normalen“ Leben selbstverständlich und gilt deshalb auch und im Besonderen im virtuellen Raum. Wir bekennen uns zu dem selbstverständlichen Verhaltenskodex für das Studium und die Lehre im digitalen Raum.

    Gegenseitiger Respekt

    Belästigungen, Bedrohungen, Diskriminierung sowie aggressive oder beleidigende Ausdrucksweisen haben bei uns keinen Platz. Wir sind konstruktiv und nehmen Rücksicht. Wir sind pünktlich und rechtzeitig zu online - Veranstaltungen eingeloggt, um die laufende Veranstaltung nicht zu stören. Wir lassen das Mikrofon ausgeschaltet, um nicht durch Hintergrundgeräusche zu stören. Wir benutzen ausschließlich unsere vollständig ausgeschriebenen Klarnamen und zeigen unser Gesicht in der Kamera vor einem neutralen angemessenen Hintergrund. Wir geben uns nicht als eine Person aus, die wir nicht sind. Wenn wir das Meeting vorzeitig verlassen müssen, geben wir das im Chat bekannt. Das grundlose Verlassen eines Meetings vor dem Ende sehen wir als respektlos an.

    Gesprächsregeln

    Wenn wir sprechen möchten, melden wir uns oder machen vorsichtig und höflich darauf aufmerksam. Wir einigen uns auf gemeinsame Zeichen. Zu Beginn aktivieren wir das Mikrofon und nennen unseren Namen. Am Ende des Gesprächs schalten wir das Mikrofon wieder auf stumm, um störende Hintergrundgeräusche auszublenden. Fragen können auch im Chat gestellt werden. Wir zeigen Geduld, wenn die Frage nicht gleich beantwortet wird. Im Chat führen wir keine Privatgespräche.

    Wir nutzen die Möglichkeiten der digitalen Lehre und beteiligen uns aktiv an Diskussionen und Fragestunden und schaffen damit auch im digitalen Raum eine lebendige Gemeinschaft. Auch außerhalb der online-Kurse tauschen wir uns digital mit anderen Studierenden aus.

    Wir beachten die Gesetze

    Wir stören keine online-Kurse. Wir machen keine Werbung für irgendwas. Wir halten uns an die vorgegebenen Regeln. Wir respektieren das Urheberrecht an Kursmaterialien und die Persönlichkeitsrechte aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie den Datenschutz. Ohne die Zustimmung aller Beteiligten ist eine Aufzeichnung in jeglicher Form wie beispielsweise in Ton, Bild, Film, Screenshot usw. untersagt. Eine Verletzung dieser rechtlichen Regeln kann zum Ausschluss von den Veranstaltungen oder vom Studium führen und hat zivilrechtliche Konsequenzen. Falls eine Veranstaltung durch die Dozentin oder den Dozenten aufgezeichnet wird, wird das im Vorfeld angekündigt.


    Die Biodozenten und Biodozentinnen

    Academic life is based on a lively discussion on science. An open-minded swap of ideas implies tolerance and to give respect to each other. Something we expect for everyday life, but we also expect in the digital world. We therefore respect our faculty codex for digital events.

    Mutual respect

    We do not tolerate harassment, threat and discrimination as well as aggressive or insulting wording. We logg in at online-courses in time to avoid any disruption of the ongoing course. To make it interactive and as a matter of netiquette, we make sure to join with our real name with our webcam switched on. We keep the microphone silent to avoid interference or background noise. Should there be technical reasons why you cannot join with a live image, you will provide an explanation via the chat function before the start of the lecture. Some lecturers may exclude participants that do not comply with these rules.

    Discussion rules

    If we intend to speak we raise our hand or we politely and carefully try to call attention. After activation of the microphone we start speaking by mentioning our name. We switch off the microphone at the end of our contribution. Queries can also be posed in the Chat. We are patient if a question is not answered immediately. The Chat is no place for private communication.

    We utilize all benefits the digital courses offer and actively contribute to discussions creating a vivid net community. Outside of the online-courses, we remain in contact with our fellow students.

    We respect legal rules

    We do not disturb online-courses. We do not use online-courses for advertising or any kind of promotion. We respect the regulations on copyright and the personal rights of all participants as well as the protection of data security. Without acceptance of all participants, any recording such as that of sound, images, videos, screenshots etc. are prohibited. Disrespecting these rules can lead to exclusion from courses or the entire degree program and may entail additional consequences by justice. In case an online-course requires to be recorded or can be recorded, the lecturer will mention this before the course will start.

    Your Lecturers of the Faculty of Biology

    Liebe Studierende,

    bei Präsenzprüfungen und bei Lehrveranstaltungen in Präsenz sind wir gehalten, zur besseren Nachverfolgung möglicher Infektionsketten die Kontaktdaten aller Anwesenden zu erfassen. Seit Kurzem gibt es mit der UniNow-App (Download unter https://uninow.de) eine digitale Lösung, um sich in den Prüfungs- bzw. Veranstaltungsräumen zu registrieren. Diese bietet die Möglichkeit auf schnelle und unkomplizierte Weise der Auskunftspflicht zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten nachzukommen und dabei den Papieraufwand erheblich zu reduzieren (QR-Code statt Formblatt). Bitte beachten Sie, dass die Ausweiskontrolle bei Prüfungen natürlich nach wie vor durchgeführt wird.

    Wer die UniNow-App auf seinem Smartphone installiert hat, muss nur noch den QR-Code scannen und anschließend seine Daten eingeben und ist damit für die entsprechende Prüfung bzw. Veranstaltung als anwesend registriert.

    Um die Vorteile der App zu nutzen, können Sie den Erfassungsvorgang mit dem QR-Code bereits vor der ersten Prüfung testen. Unter https://go.uniwue.de/corona-formulare finden Sie weitere Informationen zur App und einen eigens zu diesem Zweck angelegten „Testraum“. Die möglichen Varianten des Check-In/Out werden auf der Seite https://checkin.uninow.de erklärt.

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe und viel Erfolg bei den Prüfungen und Lehrveranstaltungen.

    Dear Students,

    the current situation of the Corona pandemic requires the mandatory registration of your presence at examinations or courses to enable an efficient tracking of potential infection chains via the contact data of all persons present. Since recently our University recommends the App UniNow (download at https://uninow.de) as a simple digital solution for registration at the sites of examinations or courses. This App in a straightforward way enables the obligation to give information for tracking of potential infection chains in a way substantially reducing the use of paper (instead of a paper form you use a QR code). Please note that the control of your identity cards before examinations is still mandatory.

    After installation of the App UniNow you have just to scan the QR code and subsequently to insert your personal data. In this simple way you are formally registered to be present at the respective examination or course.

    It is recommended to check the registration process based on the QR code before your first real Check-In. At the site https://go.uniwue.de/corona-formulare you will find further information about the App and a mock-up. Possible variants of the Check-In/Out are explained on the site https://checkin.uninow.de.

    Many thanks for your assistance and good luck with your exams and courses.

    Unter bestimmten Rahmenbedingungen ist es uns jetzt möglich Präsenzprüfungen abzuhalten.

    Bei anstehenden Präsenzprüfungen (Klausuren, mündliche Prüfung) müssen Sie dazu die Informationen der einzelnen Prüfer beachten und befolgen, die Sie jeweils per Mail erhalten werden. Es ist also wichtig, Ihre über die Studmailadresse eingehenden Mails im Blick zu haben.

    Die wichtigsten Punkte sind.

    • Sie müssen stets einen Abstand von 1,5 m halten. Beim Betreten des Gebäudes darf eine Schlange nicht länger als 10 Personen sein. Sowohl vor als auch im Gebäude müssen Sie den Anweisungen des Aufsichtspersonals folgen.

    • Sie werden gegeben falls in Kohorten eingeteilt werden, die Ihnen das Betreten durch eine bestimmte Eingangstür erlaubt.

    • Im Gebäude ist das Tragen von Masken verpflichtend. Eine Handdesinfektion muss stattfinden.

    • Im Gebäude erfolgt eine Registrierung, zu der Sie rechtzeitig vor der Prüfung erscheinen müssen. Wann das ist, erfahren Sie in der jeweiligen Mail zur Prüfung. Zur Registrierung müssen Sie vorlegen:

    • Formblatt für die Selbstauskunft Covid-19 (https://www.uni-wuerzburg.de/studium/pruefungsamt/antragsformulare/) sowie Studentenausweis und Personalausweis

    • Jacken, Schirme, Taschen müssen Sie an den Ihnen zugewiesenen Platz mitnehmen.

    • Nach der Prüfung ist das Gebäude unverzüglich zu verlassen. Auch der längere Aufenthalt in der Nähe des Gebäudes ist nicht erlaubt.

    • Sie dürfen nur einzeln auf die Toilette. D.h die Benutzung einer Toilette vor der Prüfung mag schwierig werden und während der Prüfung ausgeschlossen sein.

    • Prüflinge mit Nachteilausgleich müssen diese drei Tage vor der Prüfung dem Prüfer anzeigen, da wir gegeben falls extra Räume dafür vorsehen müssen.

    • Prüflinge, die Gruppen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf (Risikogruppen gemäß Robert-Koch-Institut) angehören, wird empfohlen, die notwendigen Maßnahmen zum Eigenschutz zu treffen. Dazu kann das Tragen eines Atemschutzes mit der individuell erforderlichen Schutzwirkung gehören. Die Universität bietet dazu bei Bedarf eine entsprechende Beratung durch den Betriebsarzt an.

    • Für alle StudienanfängerInnen wird in digitaler Form ein Tutorium stattfinden, in dem Sie alle wichtigen Informationen zum Studienbeginn erhalten werden. Bitte nehmen Sie unbedingt an diesem Tutorium teil. Diese sog. Ersti-Tage finden vom 26.10 – 28.10 2020 statt und sind auch danach noch online verfügbar. Anmeldungen zu den Ersti-Tagen und weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten unserer Fachschaftsinitiative FiBio:

    https://fibio.de/erstitutorium/

    • Übersichten über die geplante Form der Lehrveranstaltungen (digital, hybrid, Präsenz) in den verschiedenen Studiengängen, von Vorkursen und den Schlüsselqualifikationen (ASQs und FSQs) finden Sie bei den Downloads.

    • Melden Sie sich für den WueCampus2-Kurs zum 1. Semester (nur 1. Semster) bzw. 3. Semester (nur 3. Semester) an. Die Anmeldung erfolgt aus WueStudy unter dem Punkt „Einführungsveranstaltungen und WueCampus-Anmeldungen“. Die Anmeldung aus WueStudy ist ab 1. Oktober möglich. Sie finden dies unter dem Reiter Bachelor Biologie im Vorlesungsverzeichnis WueStudy. Diese WueCampus2-Kursräume umfassen auch das Lehramt Biologie Unterrichtsfach. Bitte also auch als LehrämtlerIn Biologie Unterrichtsfach dort anmelden. Allgemeine und aktuelle Informationen, beispielsweise zu Prüfungen oder Präsenzveranstaltungen, werden dort bekannt gegeben. Detaillierte Informationen zum Ablauf einzelner Module finden Sie in einem angepassten Studienverlaufsplan ebenfalls in diesen WueCampus2-Kursen.

    • Benutzen Sie für die Email-Kommunikation und alle online-Dienste an der Universität ausschließlich Ihren Studmail-Account.

    • Bitte beachten Sie die Regeln und Vorgaben, die sich aus der Pandemiesituation für Präsenzveranstaltungen und Prüfungen ergeben. Dazu finden Sie generelle Informationen auf der Homepage der Universität:

    https://www.uni-wuerzburg.de/corona/studierende/

    • Die derzeitige Situation macht es leider erforderlich, dass nahezu alle Lehrveranstaltungen im Wintersemester in digitaler Form abgehalten werden müssen. Es gibt nur wenige allerdings von der Pandemie-Situation abhängige Ausnahmen, bei der derzeit noch mit Präsenzbetrieb geplant wird (Siehe Tabelle bei den Downloads). Beachten Sie, dass die Teilnahme an online-Übungen verpflichtend ist.

    • Die Vorlesungszeit beginnt am 02. November 2020 und endet am 12.2.2021. Praktika im 5. Semester beginnen bereits am 12.Oktober.

    • Achten Sie bitte regelmäßig auf Informationen das Studium betreffend auf Ihrem studentischen Email Account und in den WueCampus-Kursräumen.

    • Eine Übersicht über die geplante Form der Lehrveranstaltungen (digital, hybrid, Präsenz) und zusätzlichen Informationen finden Sie bei den Downloads.

     

    • The official start of lectures and seminars in the winter semester is currently scheduled for November 2nd. Lectures and seminars will generally be performed in an online format. Internships (F1-courses, F2-courses) and thesis projects will mostly be performed in the respective labs, dependent on labspace and safety rules. Be aware that there might be some delays to find a labspace for practical courses.

    • Please register to the WueCampus2 course „Master Biosciences“ using the password already sent with your admission. Read and consider all FAQs and information concerning the study programs given there. We will discuss open questions in a Zoom-Meeting fixed on Wednesday October 28th at 10 a.m. (in German) and at 2.p.m. (for the English programs only). The link for this tutorial Zoom-meeting will be posted in WueCampus2 Master Biosciences.

    • Please respect the rules and specifications regarding the current Corona pandemics in general and in particular the regulations concerning courses and examinations requiring your physical presence. For detailed information you should consider the respective pages oft he University which you willl find here:

    https://www.uni-wuerzburg.de/corona/studierende/

    Please also consider the information provided on the webpage of the examination office, where you will find general information and exceptional regulations as consequences of the corona outbreak:

    https://www.uni-wuerzburg.de/en/studying-at-jmu/pruefungsamt/rechtliches-und-satzungen/assessments-information-and-faqs/

    • An overview about the form of the courses (digital, hybrid, presence) and additional information can be found in the download section below.

    • For any online-activities or communication it is mandatory to exclusively use your studmail-account.

    • Detaillierte Hinweise zum Lehramtsstudium finden Sie hier:

    https://www.biologie.uni-wuerzburg.de/biostudium/lehramt/

    • Die Lehrveranstaltungen werden im kommenden Wintersemester zu einem großen Teil in digitaler Form stattfinden. Allerdings werden, wenn es die aktuelle Situation der Corona-Pandemie zulässt, viele praktische Übungen in Hybridform, d.h. mit Präsenzzeiten flankiert mit vielen digitalen Angeboten, durchgeführt werden. Beachten Sie, dass die Teilnahme an online-Übungen verpflichtend ist.
       
    • Die Vorlesungszeit beginnt am 02. November 2020 und endet am 12.2.2021. Praktika ab dem 7. Semester beginnen bereits ab Anfang Oktober (Fortgeschrittene Biowissenschaften für Gymnasiales Lehramt und Realschule). Die Übungen Humanbiologie (7./9. Semester) beginnen ab 3.11.2020.

    • Achten Sie bitte regelmäßig auf Informationen das Studium betreffend auf Ihrem studentischen Email Account und in den WueCampus2-Kursräumen

    • Bitte beachten Sie die Regeln und Vorgaben, die sich aus der Pandemiesituation für Präsenzveranstaltungen und Prüfungen ergeben. Dazu finden Sie generelle Informationen auf der Homepage der Universität:

    https://www.uni-wuerzburg.de/corona/studierende/

    • Eine Übersicht über die geplante Form der Lehrveranstaltungen (digital, hybrid, Präsenz) und zusätzlichen Informationen finden Sie bei den Downloads: