English
Fakultät für Biologie

Angebote für Tutorinnen und Tutoren

Basistutorenausbildung

Das Ausbildungskonzept der Fachtutoren sowie das Konzept der Fachtutorien in der Fakultät für Biologie wurden von der HRK als Best Practice Beispiel geehrt. EinBlick Medienbericht hier

Fachtutoren werden seit dem WS 12-13 in einem 6-tägigen Blockseminar auf ihre Aufgabe vorbereitet. Grundbausteine für ein erfolgreiches Tutorium sind Organisation und Struktur, vor allem der zu vermittelnden fachlichen Inhalte, sowie das Wissen um interaktive und lerntypenorientierte Erklärmethoden.

Die Tutoren lernen das ‚Just in Time Teaching-Modell‘ kennen und erstellen in Anlehnung an dieses einen ‚Syllabus‘ in Form eines Ablaufplans, der für jede Tutoriumsstunde eine genaue Vorschau der vorher in Eigenarbeit zu bearbeitenden Themen und die im Tutorium behandelten Inhalte gibt. Sie erstellen einen Fragenkatalog in WueCampus2 oder Case-Train, um das vorhandene Stoffverständnis der Teilnehmer zu sondieren. Somit wissen die Tutoren vorab besser, wo Probleme bestehen und zusätzliche Schwerpunkte gesetzt werden müssen. Die Schwerpunkte und Inhalte werden mit den Fachdozenten besprochen und dann vor Tutoriumsbeginn in einem jedem Tutorium eigens zugeordneten online Kursraum veröffentlicht.

Die Teilnehmer des Tutoriums können somit von zuhause aus so oft sie Zeit haben anhand der Fragen und Übungstests, Videos und Zusammenfassungen den Tutoriums-Stoff Vor- und Nachbereiten und sich auf Prüfungen vorbereiten. Durch den Blended-Learning Ansatz haben Sie die Möglichkeit einer Selbstüberprüfung über die Präsenzveranstaltung des Tutoriums hinaus.

Neben vielen weiteren ‚soft skills‘ üben die Tutoren Frage- und Gesprächsführungs-Techniken genauso wie die Stegreifrede und Feedbacktechniken. Die Tutoren halten am Schluss der Schulung eine Probe-Tutoriumsstunde, in der sie die vielen Techniken zum Einsatz bringen. Damit dieser Tutoriumsprobelauf möglichst authentisch verläuft, werden den Zuhörern unterschiedliche Rollen zugewiesen. Anschließend findet eine offene Feedbackrunde im Plenum statt.

Aufbauschulung

Direkt verknüpft mit der Basisschulung ist eine Aufbauschulung zum Einsatz von Remote Classroom Response Systems ‚Clicker‘ und/oder einem online System PINGO und Peer Instruction im Tutorium. Die Studenten werden mit der Software vertraut gemacht und üben die Erstellung von sinnvollen Fragen, sowie deren Einbindung in einen PowerPoint-Vortrag.

Weitere Aufbauschulungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Meldungen

Bewerbung

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit als Fachtutor, haben aber noch keine Stelle?

Bewerben Sie sich via SB@Home für das ASQ Modul Peer Tutoring Biowissenschaften (0609990)

Bei Bedarf können außerhalb der Termine des Blockseminars Tutorenschulungen nach Absprache organisiert werden. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit Frau Dr. Rapp-Galmiche auf.

Kontakt

Dekanat der Fakultät für Biologie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84209
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach