English
Fakultät für Biologie

Humboldtsche Prägung

Wir sind dem Streben nach Erkenntnis und Wahrheit „veritati“ in Lehre und Forschung verpflichtet – ganz im Sinne Wilhelm von Humboldts. Es gilt, die Bereitschaft zum Selbststudium, zum lebenslangen Lernen und die Fähigkeit zum selbstständigen, kritisch reflektierten Denken und zur kritischen Reflexion des gegenwärtigen Wissenstands zu wecken und zu fördern.

Forschung von Anfang an

Forschung und Lehre gehören für uns zusammen. Und zwar von Anfang an. Deshalb ist die Ausbildung unserer Studierenden eng verknüpft mit den aktuellen Forschungsarbeiten innerhalb der Fakultät. Vor allem im Hauptstudium arbeiten die Studierenden an aktuellen Forschungsprojekten mit, bringen ihre Ideen ein und sammeln so wichtige Erfahrungen.

Internationale Ausrichtung, Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit

Wir fördern die internationale Vernetzung auf allen Stufen der beruflichen Entwicklung.
Wir legen großen Wert auf Chancengleichheit und sichern die Förderung von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Außerdem ist es uns ein Anliegen, Studium oder Beruf familienfreundlich zu gestalten, so dass Studium und Beruf gut mit dem Familienleben vereinbar sind.

NEW European Master Programmes in Biosciences

The Bologna process is coming of age  - and we live this European idea. The Faculty of Biology has launched seven new international study programmes. These study paths are specially tailored for students coming from all over Europe. Application is now open. It’s easy! Just follow the BioEu sign.

Forschung und Lehre auf höchstem Niveau

Wir decken die fachliche Breite der Biologie in Forschung und Lehre ab und fördern Interdisziplinarität. So setzen wir die wissenschaftliche Tradition unserer Fakultät erfolgreich fort.

Unsere Lehre ist forschungsbezogen und forschungsorientiert, wir lehren also neueste wissenschaftliche Erkenntnisse – theoretisch reflektiert, praxisorientiert und berufsfeldbezogen. So stellen wir die Qualifikation der Studierenden für die diversen Gebiete des Arbeitsmarktes in den Lebenswissenschaften sicher. Wir pflegen den Dialog der Lehrenden und Studierenden, und können so Studium und Lehre gemeinsam gestalten. Wichtig ist es uns auch, in Studium und Lehre Raum für Persönlichkeitsentwicklung zu geben.

Alle Lehrstühle der Fakultät für Biologie sind Mitglieder des Biozentrums. Deshalb finden Sie Informationen zu unseren Forschungsschwerpunkte auf den Webseiten des Biozentrums.

 

Bils und Link: Biozentrum der Universität Würzburg
Dr. Elmar Wolf

Millionen für die Krebsforschung

Seit 50 Jahren an der Uni

Botaniker Otto L. Lange gestorben

  • European Master Programmes in Biosciences
  • Zum Biozentrum
  • How to climb the tree of life
  • Logo und Link: Botanischer Garten
  • Logo und Link: Fachdidaktik Biologie
  • Logo und Link: Lehrstuhl für Botanik II
  • Logo und Link: HOneyBee Online Studies
  • Logo und Link: Lehrstuhl für Mikrobiologie
  • Bild: Comoe Forschungsstation
  • Bild: Center for Computational and Theoretical Biology (CCTB)
  • Logo: Forschungsstation Klimanjaro
  • Bild: Lehrstuhl für Zoologie III
  • Link: THEORETICAL EVOLUTIONARY ECOLOGY GROUP
Kontakt

Dekanat der Fakultät für Biologie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84209
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach